Willkommen bei der Einsatzabteilung!

Die Einsatzabteilung besteht aus den aktiven Feuerwehrleuten, die im Falle eines Einsatzes ausrücken und so bei verschiedensten Notfällen helfen. Alle Mitglieder versehen diesen Dienst ehrenamtlich. Die Aufgaben der Feuerwehr sind vielfältig. So gilt es nicht nur, Brände zu löschen, sondern auch bei Unwettern für Sicherheit zu sorgen, bei Unfällen zu helfen und allgemein den Brandschutz zu unterstützen. Daher ist es wichtig, dass sich alle Beteiligten ständig fortbilden. Neben verschiedensten Schulungen dient dazu auch der Übungsabend der Einsatzabteilung, der jeden zweiten Freitag Abend um 20 Uhr stattfindet.

Wenn Sie Interesse daran haben, die Welt der Feuerwehr kennenzulernen, anderen Mitmenschen zu helfen, mit interessanter Technik zu arbeiten und echten Teamgeist zu spüren, dann kommen Sie doch einfach vorbei oder kontaktieren Sie unseren Wehrführer. Wir freuen uns auf Sie!

Hier kann der Dienstplan heruntergeladen werden:

Dienstplan 2018 der Einsatzabteilung (224,4 KiB)

Aktuelles

Beförderungen auf der Dienstversammlung

von

Die diesjährige Dienstversammlung der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Berkach wurde dazu genutzt, einige Kameraden zu befördern. Michael Scharper nahm diese Beförderungen in Anwesenheit der Wehrführung des Bürgermeisters Stefan Sauer und des Stadtverordnetenvorstehers Christian Wieser vor.

Befördert wurden:

Sebastian Krumb zum Oberfeuerwehrmann
Patrick Bauer zum Hauptfeuerwehrmann
Daniel Ziegler zum Löschmeister
Davis Dorison zum Feuerwehrmannanwärter

Feuerwehr hilft erschöpftem Storch

von

Am Karfreitag um 15:26 Uhr wurde die Berkacher Feuerwehr mit dem Einsatzstichwort H 1 (Hilfeleistung) zu einer Maschinenhalle gerufen. Dort lag ein Storch auf dem Dach. Passanten hatten das Tier schon längere Zeit beobachtet und versucht, Hilfe bei Nabu und Co zu finden - allerdings vergebens, so dass sie schließlich die Leitstelle informierten. Als die Feuerwehr eintraf, lag der Storch bewegungslos auf dem Dach. Daher legten die Einsatzkräfte die Schutzausrüstung "Vogelgrippe" an und versuchten per Leiter zu dem Storch zu gelangen. Sobald sie an der Dachkante ankamen, flog der Storch ein kurzes Stück vom Dach, brach jedoch bei der Landung zusammen. Daraufhin fingen die Retter den Vogel und untersuchten ihn auf Verletzungen. Zum Glück konnten keine Verletzungen festgestellt werden, so dass anzunehmen war, dass der Storch von seiner langen Reise aus dem Süden völlig entkräftet - sonst aber gesund - war. Er wurde an einen ruhigen Ort gebracht, wo er sich offensichtlich erholte und am Abend nicht mehr anzutreffen war.

Beförderungen auf der Dienstversammlung

von

Auf der gestrigen Dienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Berkach wurden unter anderem einige Beförderungen ausgesprochen. Die Urkunden wurden vom stellvertretenden Stadtbrandinspektor Michael Scharper überreicht.

Befördert wurden Dominique Keilmann zur Feuerwehrfrauanwärterin, Sebastian Krumb zum Feuerwehrmann, Christian Kneib, Felix Müller und Dennis Deimer zum Hauptfeuerwehrmann und Christian Kaiser zum Löschmeister.