Tag der offenen Tür

09.09.2017, 20:34 von Simone Kaiser

Nachdem die Berkacher Feuerwehr in diesem Jahr ein neues Löschfahrzeug bekommen hat, sollte dies am 20. August der Bevölkerung präsentiert werden. Der Rahmen war ein Tag der offenen Tür, der viele Interessierte anlockte. Die Besucher konnten sich das neue Fahrzeug LF 10 genau anschauen und erklären lassen. Auch die anderen Fahrzeuge standen bereit, dabei auch der neue Bollerwagen der Kinderfeuerwehr, der später vergnügt für Rundfahrten im Hof verwendet wurde.

Wer sich von der Besichtigung der Feuerwehrfahrzeuge oder einer Gerätehausführung erholen wollte, konnte dies in der Fahrzeughalle bei leckerem Essen und Getränken tun. Dort wurden auch die Ehrungen von Vereinsmitgliedern durchgeführt. Besonders hervorzuheben ist dabei die Ehrung von Hans Müller, der für sage und schreibe 50 Jahre Mitgliedschaft in der Einsatzabteilung geehrt wurde. 

Für die Kinder gab es viel zu erkunden. Die Jugendfeuerwehr hatte ein Spritzenhaus und ein Geschicklichkeitsspiel aufgebaut, wo große und kleine Kinder ihr Glück probieren konnten, wobei natürlich das Spritzen mit einem Feuerwehrschlauch viele Kinderherzen höher schlagen ließ. Am anderen Ende des Hofs präsentierte sich auch die Kinderfeuerwehr, die dort spannende Experimente vorführte. Interessierte Kinder konnten dort sogar einen sich selbst auspustenden Luftballon mitnehmen.

Fotos finden Sie in der Bildergalerie vom Tag der offenen Tür.

Zurück